66. Jahrestagung in Gießen

19.05.2017, 09:00 Uhr20.05.2017, 17:00 Uhr

Die 66. Jahrestagung der DGPro wird zusammen mit dem Landesverband Hessen der DGI in der Kongresshalle in Gießen stattfinden (Tagungspräsident Prof. Dr. Bernd Wöstmann).

VERLÄNGERUNG DER FRIST ZUR EINREICHUNG VON SYMPOSIEN & ABSTRACTS - Neue Deadline: 15.02.2017!

Motto „Interdisziplinäre Herausforderungen in der Implantatprothetik“

Wir möchten Sie herzlich einladen, unsere Jahrestagung mit Ihren Vortrags- und Posteranmeldungen zum Hauptthema - aber auch zu anderen Themen - zu unterstützen und Ihre aktuellen Forschungsergebnisse und Erfahrungsberichte den Teilnehmern zu präsentieren.

Besonders die Implantologie lebt von der Interdisziplinarität in der Zahnmedizin. Namhafte Referenten werden in Hauptvorträgen mit Ihnen eine wissenschaftliche Standortbestimmmung vornehmen. Im Rahmen der Tagung wollen wir mit Ihnen klären, was praxistauglich und anwendbar ist. Auch Perspektiven für die implantologisch prothetische Versorgung von morgen sollen aufgezeigt werden.

Die Einreichung ist ausschließlich online möglich! Abstract hier einreichen.

Aktuelle Informationen über die Tagung sowie alle ausführlichen Details zu den Einreichungen erhalten Sie auf der Kongresshomepage www.dgpro-kongress.de.

Bei Fragen steht Ihnen die Kongressagentur Conventus gern telefonisch unter 03641 3116-336 sowie per E-Mail [email protected] zur Verfügung.

Wir sind sehr gespannt auf Ihre Beiträge und freuen uns, Sie in Gießen willkommen zu heißen!

Ihre

Prof. Dr. Bernd Wöstmann
Prof. Dr. Dr. Hans-Peter Howaldt