Aktuelles

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern, Referenten und Organisatoren ganz herzlich bedanken und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Tagungsberichts.

Am 2. und 3. März 2018 fand das 50. Symposium der DGPro in Eisenach statt. 

Sehr geehrtes DGPro Mitglied,

aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erfolgen ab dem 25.05.2018 auf unserer Website einige technische Änderungen.

Bitte beachten Sie, dass daher die Einsicht der Mitgliederdatenbank ab dem 25.5.2018 vorübergehend nicht möglich ist.

Sie werden danach Ihr Mitgliedsprofil inklusive der Einstellungen erneut freischalten müssen. In diesem Zusammenhang müssen Sie auch Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung erklären.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr DGPro Vorstand

 

Anlässlich der Jahrestagung am 4./5. Mai 2018 in Berlin wählten die anwesenden Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien e.V. (DGPro) den Vorstand der folgenden Legislaturperiode.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern, Referenten und Organisatoren ganz herzlich bedanken und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Tagungsberichts.

Vom 26.01. bis zum 28.01.2017 fand das 49. Symposium der DGPro gemeinsam mit der Mitteldeutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde zu Erfurt e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Alterszahnmedizin in Eisenach statt. 

Einen detailierten Tagungsbericht sowie Impressionen der Tagung finden Sie hier

Vielen Dank an alle Referenten und Organisatoren für ein gelungenes Symposium!

Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 16. September 2016 in Halle (Saale) wählten die Mitglieder der DGPro turnusgemäß einen neuen Vorstand. Der bisherige Präsident Herr Prof. Dr. Matthias Kern, Kiel, schied nach vierjähriger Amtszeit aus dem Vorstand aus. Die bisherige Vizepräsidentin Frau Prof. Dr. Meike Stiesch, Hannover,  wurde mit großer Mehrheit zur Präsidentin gewählt. Damit übernimmt zum ersten Mal in der 65-jährigen Geschichte der prothetischen Fachgesellschaft eine Frau den Vorsitz.

"Das in dem ZM-Beitrag dargestellte Design der Adhäsivbrücke ist aus fachlich-prothetischer Sicht kontraindiziert. Die DGPro rät daher dringend davon ab, das in den ZM dargestellte non-retentive zweiflügelige Adhäsivbrückendesign in der klinischen Behandlung von Patienten mit metallkeramischen Adhäsivbrücken anzuwenden, wenn Adhäsivbrücken als dauerhafter Zahnersatz zum Einsatz kommen sollen."

Das erfolgreiche Curriculum "Fortgebildeter Gutachter der DGPro" startet erneut im Oktober 2016. Mit Baustein 1 am 21./22.10.2016 beginnt in Münster das Programm zur Fortbildung prothetisch orientierter Privat- und Gerichtsgutachter. Die Möglichkeit zur abschließenden Zertifizierung besteht für Spezialisten der DGPro nach Absolvierung von Baustein 1 und 5 sowie der Zertifizierungsprüfung bei Erfüllung der damit verbundenen Auflagen (s. Beschlussvorlage im Menü-Punkt Gutachter-Curriculum).

Die ordentliche Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien hat am 12.06.2015 in Ulm beschlossen, Herrn Prof. Dr.

Seiten